Spreewald für Anfänger

Mit Anfänger ist natürlich der kleinste Nachwuchs gemeint, wir selbst waren ja nun schon über zehn Jahre dem Spreewald abstinent. Es wurde also mal wieder Zeit für einen kleinen, dreitägigen Trip nach Lübbenau. Ist ja nun auch nicht sooo weit weg von zu Hause. Kurz um die „Kurze“ und das kleine Zelt eingepackt und Abfahrt. Ziel war (wie zu Jugendzeiten) der Campingplatz im Schlosspark von Lübbenau. In den Jahren hatte sich nicht viel geändert, ein paar Hütten kamen dazu und mittlerweile gibt es auch Frühstück auf Bestellung (tada vier Sterne). Der Zeltplatz war und ist immer noch gut und auch gut besucht. Nach dem Zelt-Aufbau gab es dann kräftig Gewitter und anschliessend die kleine Stadtbesichtigung.

Der Sonnabend stand dann ganz zum Paddeln zur Verfügung (Ich paddel – Alle anderen sitzen). Sehr zur Verwunderung der Eltern forderte der Nachwuchs nach der vormittaglichen Einführungsrunde vehement Nachschlag so dass der Nachmittag ebenfalls im Paddelboot verbracht wurde.

 

Leave a Reply

  

  

  

Willst Du auf Deiner eigenen Website antworten? Schick mir eine Webmention indem Du etwas auf Deiner Website schreibst das auf diesen Artikel verlinkt, und füge die URL anschließend unten ein