Hanseatisches Wochenende

Hanseatisches Wochenende
Das längere Wochenende wollten wir diesmal nutzen um uns ein wenig in den Hansestädten Wismar und Lübeck umzuschauen. Mit gepackten Taschen ging es somit am Donnerstag nach Wismar.

Schrammsteine und Co.

Schrammsteine und Co.
Im diesjährigen Sommerurlaub zog es und mal wieder in die Sächsische Schweiz. Eine schöne Woche mit noch schönerem Wetter und einem Super-Ausblick auf den Falkenstein von der Ferien-Bungalow-Terrasse.  

Race Sixty One

Race Sixty One
Heute waren wir zum Kurzbesuch beim Race 61 in Finowfurt, uns ein wenig unter die Gel-Haarigen mischen und Autos kucken. Ist ja irgendwie auch jährlicher Pflichttermin und vielleicht findet man ja auch das ein oder andere Teil für’s Russenmopped. Dem Grossen gefiel natürlich besonders die Show von Demon Drome, Jungs und Mädels mit ein paar ...

Verdammt, wo zum Teufel …

Verdammt, wo zum Teufel ...
… liegt Hünxe. Unserer Kurzbesuch bei Tante T. in Nordrhein-Westfalen war diesmal von kleineren Tagesausflügen in die Umgebung geprägt:   Landschaftspark Duisburg Hierbei handelt es sich um einen Park in dessen Zentrum ein altes Hüttenwerk steht. Wenn Mann das Gezeter der Frau ausblendet ist der Landschaftspark ein idealer Ort zum Entspannen und Fotografieren. Ein riesiger ...

Hals und Beinbruch

Hals und Beinbruch
Es sind Winterferien, Zeit für den Grossen in die Schule zu gehen – Skischule. Ehrlich gesagt kann ich auch mal wieder ein paar ordentliche Berge gebrauchen. Ab ins Zillertal, Unterkunft ist da, Skipass auch da, Schnee auch gebongt.